Sie sind hier: Angebote / Offene Ganztagsschule / Tagesablauf der OGS / Auffanggruppe

Auffanggruppe vor / nach dem Unterricht

In der verlässlichen Grundschule (VG) sowie in der offenen Ganztagsschule (OGS), die einen Teil der Schule darstellt, verbringen die Kinder vor oder im Anschluss an den Schulunterricht einen entscheidenden Teil der Erziehungszeit in der Einrichtung der Betreuung.

In den Auffanggruppen sammeln sich die Kinder, bereiten sich auf den schulischen Unterricht vor, spielen, malen, toben oder entspannen - die Aktivitäten sind vielseitig.........................

Aktivitäten in der Auffanggruppe -Beispiele-

  • Freispiel (draußen auf dem Schulgelände, drinnen in den Räumen der OGS)
  • angebotene (gelenkte/ teilgelenkte) Aktivitäten
    (verschiedene Bewegungs-, Partner und Gruppenspiele, Gesellschaftsspiele, Kreativangebot, Ruhephase, Gespräche, Musik, Vor- und selber Lesen, u.ä.m.)

Die SchülerInnen sollen sich wohl fühlen und Ruhe und Entspannung ebenso wie Förderung erfahren. Freude, Spaß und freies Spiel sind als Ausgleich für die Kinder unerlässlich!