Sie sind hier: Angebote / Kindertageseinrichtungen / KITA Augustdorf / pädagogischer Ansatz

Ansprechpartnerin

DRK-Kita Augustdorf

Leitung: Kim Kiokios

Haustenbecker Str. 2
32832 Augustdorf

Tel:  05237 89 888 98
Fax: 05237 89 888 99

kita-augustdorf[at]drk-jugendhilfe-lippe[dot]de

kim.kiokios@drk-jugendhilfe-lippe.de  

www.drk-jugendhilfe-lippe.de

pädagogischer Ansatz

Wir arbeiten nach dem Ko-Konstruktivistischen Ansatz, was bedeutet, dass wir gemeinsam mit den Kindern lernen. Wir sehen das Kind als kompetenten Menschen, trauen ihm etwas zu, vertrauen ihm. Die Kinder werden ganzheitlich, also in allen Entwicklungsbereichen, gefördert und gefordert und bei Entscheidungen und Planungen einbezogen. So entsteht ein partnerschaftliches und vertrauensvolles Verhältnis, bei dem die Kinder lernen sich gegenseitig zu akzeptieren, Meinungen zu äußern und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Die Vermittlung von Werten und Normen, die zu unserer Gesellschaft gehören, sehen wir als eine unserer Aufgabe an. Obwohl wir ein nicht-konfessionell gebundener Träger sind, ist es uns wichtig, den Kindern Bräuche und Feste unserer Gesellschaft näher zu bringen. Deshalb feiern wir in unserer Einrichtung z.B. das Laternen- und Weihnachtsfest nach christlichem Brauch. Es erscheint uns wichtig, den Kindern den Sinn und Hintergrund dieser Feste zu vermitteln, denn sie stehen für Mitmenschlichkeit und ein Zusammenhalt. Wir sehen die Glaubensrichtungen anderer Kulturen als wertvoll und bereichernd an und binden diese in unsere Arbeit ein.   

 

Uns ist es wichtig, den Kindern und Ihren Eltern ein Gefühl des willkommen seins zu vermitteln. Dazu gehört für uns ein freundlicher, wertschätzender Umgang miteinander, eine offene Atmosphäre mit Platz für Anregungen und eine gewisse Tages- und Einrichtungsstruktur. Dort wo Menschen sich wohl fühlen, können sie aufeinander zugehen und miteinander lernen.